Derzeit findet unser wöchentlicher Besuchsdienst auf zwei der vier Stationen der Klinik regelmäßig statt.

Hier haben wir sehr guten Kontakt zu den Patientinnen bzw. Patienten. Diese sind für unsere Hilfe in Angelegenheiten, die nicht von den Mitarbeiter/innen der Klinik geleistet werden können,  sehr dankbar und wir werden gerne dahingehend in Anspruch genommen.

Auf zwei Stationen können wir derzeit aus personellen Gründen keinen Besuchsdienst durchführen. Wir suchen für circa zwei bis drei Stunden in der Woche interessierte Personen, die diese ehrenamtliche Arbeit übernehmen könnten. Wer sich genauer informieren möchte, wendet sich an Frau Andrea Wagner,  Tel. 0157-36 576 359.

Der Verein verfügt über einen Pkw, der uns im Januar 2017 von der VR-Bank Schlüchtern-Birstein für die Einrichtung eines Patientenfahrdienstes gespendet wurde.

Mit unserem Fahrdienst können wir  nach Befürwortung durch das Fachpersonal  die Patienten während des Klinikaufenthaltes zu Belastungserprobungen nach Hause fahren.   Fahrten zur Wohnung der Patienten  können ferner durchgeführt werden, um  wichtige Unterlagen oder Post abzuholen oder andere unaufschiebbare Erledigungen wahrzunehmen. Daneben steht das Fahrzeug auch dem psychosozialen  Dienst der Klinik als Ersatzfahrzeug zur Verfügung. Zur Verstärkung des Fahrdienstteams werden noch weitere Personen mit Führerschein gesucht, die sich zu unterschiedlichen Zeiten an den Werktagen ehrenamtlich engagieren können. Für die Fahrdienste sind je nach Strecke pro Patient um die zwei bis drei Stunden Zeitaufwand einzukalkulieren. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Andrea Wagner (s.o.) oder an Herrn Wolfgang Lotz, Tel. 0170-7001035.